Die Menschen dahinter

Der Arbeitskreis „Kirche und Kultur“ trifft sich in regelmäßigem Turnus. Wer Interesse hat, kirchliche Kulturarbeit mit zu gestalten ist herzlich dazu eingeladen!

Dr. Simone Husemann, Kunsthistorikerin

Dr. Simone Husemann, Kunsthistorikerin

Studium in Münster und Köln, Beschäftigung beim Diözesanmuseum Paderborn, langjährige Tätigkeit als Dozentin für kulturelle Themen (Museumsdienst und Domforum Köln, Studiosus Reisen München, Städel-Museum Frankfurt a. M., Kath. Erwachsenenbildung Wiesbaden.)

Seit 2008 Geschäftsführung des Schwerpunktes „Kirche und Kultur“ der Katholischen Kirche der Stadt Wiesbaden und Referentin der Katholischen Erwachsenenbildung.
Mit dem 1.1.2017 Leiterin der Katholischen Erwachsenenbildung - Bildungswerke Wiesbaden-Untertaunus und Rheingau.

Dr. Susanne Claußen, Religionswissenschaftlerin

A_107406schmal.jpg

Studium und Promotion in Tübingen: "Anschauungssache Religion". Ausstellungsarbeit (Heimatmuseum Holzgerlingen, Deutsches Krippenmuseum Telgte, Katholische Erwachsenenbildung Wiesbaden), Lehraufträge (Mainz und Heidelberg), Erwachsenenbildung und Gästeführungen, Inhaberin Büro für Religionen und Kulturen. Mitarbeit im Arbeitskreis: Begeisterung dafür, mit Menschen über Kunst ins Gespräch zu kommen.

Stephan Herold, Dipl.-Ing. Innenarchitektur (Fh)

stephankleinheller.JPG

Studium der Innenarchitektur an der Hochschule Darmstadt. Thema der Diplomarbeit: Literatur plus, Zentrum für Literatur, Kunst und Medien.
Freischaffend für mehrere Büros im Rhein-Main-Gebiet tätig. Seit 2009 Tätigkeit im pastoralen Schwerpunkt 'Kirche und Kultur' mit dem Anspruch, die enge Verknüpfung zwischen (Innen)Architektur und bildender Kunst im sakralen Raum aufzuzeigen oder herzustellen.

Maria Kauffmann, Dipl. Sprachheilpädagogin

MariaKauffklein.JPG

Doppelstudium an der Justus-Liebig-Universität Gießen und
Philipps-Universität Marburg, Schwerpunktfach Kunst. Museumsführerin im Museum für PuppentheaterKultur, Bad Kreuznach, arbeitet als freischaffende Künstlerin.
1. Vorsitzende der Künstlergruppe Nahe e.V.

Dr. Stefan Scholz

Dr. Stefan Scholz

Katholischer Priester am Dom zu Frankfurt, Mitarbeit in der Katholischen Akademie des Bistums Limburg für den Bereich Kunst.

Renate Reifert, Malerin

Renate Reifert, Malerin

Studium an der Universität Mainz zum Lehrberuf, Ausbildung an der Wiesbadener Freien Kunstschule, Fachrichtung Freie Kunst.

Als Kursleiterin und Referentin seit vielen Jahren auch für die Erwachsenenbildung tätig.

Als Vorsitzende des BBK stellt sie im Arbeitskreis die Verbindung zu den Künstlern der Stadt her.

Vera Schade

Am Ende meiner Berufszeit als Lehrerin (Geschichte, Erdkunde, Religion) habe ich eine Ausbildung zur Kirchenführerin bei der KEB Wiesbaden gemacht. Das Zusammenspiel von Kultur-Geschichte-Religion im Kirchenraum ist immer wieder spannend und bereichernd.

Hedi Seidler

Hedi_Seidlerklein.JPG

Studium für das Lehramt in Frankfurt und Berlin mit den Fächern Deutsch, Religion, Kunst, tätig in Kelkheim, Berlin und Solingen. Von 1997 bis 2007 ehrenamtliche Mitarbeit als Museumspädagogin im von der Heydt Museum in Wuppertal. Seit 2007 wohnhaft in Wiesbaden.

Elke Wirtz-Meinert, Diplom Sozialpädagogin

Elke Wirtz-Meinert, Diplom Sozialpädagogin

Abschluss der Zertifikatsausbildung „Kulturarbeit im kirchlichen Raum“.

„Seit 1976 arbeite ich mit den methodischen Schwerpunkten Tanz, Theater, bildnerisches Gestalten in der Fort- und Weiterbildung mit Jugendlichen und Erwachsenen. 2000 habe ich die Leitung der Katholischen Erwachsenenbildung Wiesbaden übernommen und meinen Arbeitsschwerpunkt auf Kirche und Kultur gelegt.“